In der Nähe von Miele gelegen, ziehen hier zum 1. April bereits die neuen Mieter ein. - © NW
In der Nähe von Miele gelegen, ziehen hier zum 1. April bereits die neuen Mieter ein. | © NW

NW Plus Logo Gütersloh Sechs Britenhäuser in Gütersloh für Menschen mit Beeinträchtigungen gemietet

Der Gütersloher Verein schafft Wohnraum für Menschen mit Behinderungen, die es ansonsten auf dem freien Wohnungsmarkt schwer haben. Die Bundesanstalt BImA kommt dem Verein beim Mietzins entgegen.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Dem Verein Lebenshilfe ist es gelungen, mehrere Britenhäuser anzumieten. Es handelt sich um sechs Häuser an der Luisenstraße nahe Miele. Der Vermieter, die Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten (BImA), kommt damit dem Wunsch der Lebenshilfe nach, Wohnraum für Menschen mit Beeinträchtigungen bereitzustellen. „Der Personenkreis, den wir betreuen, findet auf dem freien Markt so gut wie nichts", sagt Gerhard Birth. Geschäftsführer der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh...

realisiert durch evolver group