0
Antrag angenommen: Auch Gütersloh wird ein "Sicherer Hafen" für Flüchtlinge. - © picture alliance
Antrag angenommen: Auch Gütersloh wird ein "Sicherer Hafen" für Flüchtlinge. | © picture alliance

Gütersloh Gütersloh wird "Sicherer Hafen" für Flüchtlinge

Die Stadt verpflichtet sich, aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Alle politischen Fraktionen finden das richtig, bis auf die CDU.

Rolf Birkholz
16.09.2019 | Stand 16.09.2019, 14:31 Uhr

Gütersloh. Auch Gütersloh wird, wie bereits 60 ande­re Kommunen, zu einem „Sicheren Hafen". Dafür sorgten im Stadtrat SPD, Bündnis 90/Die Grünen, BfGT, Linke, UWG und FDP gegen das Votum der CDU. Damit erklärt sich die Stadt einem Antrag der SPD und der evangeli­schen Kirchengemeinde Gütersloh zufolge bereit, aus Seenot gerettete, übers Mittelmeer nach Europa fliehende Menschen direkt aufzunehmen und unterzubringen.

realisiert durch evolver group