Den beiden stattlichen Bäumen soll es auch nach der Neubebauung weiterhin gut gehen. - © Susanne Lahr
Den beiden stattlichen Bäumen soll es auch nach der Neubebauung weiterhin gut gehen. | © Susanne Lahr

NW Plus Logo Bielefeld Hier entsteht ein großes, neues Einkaufszentrum mit Wohnungen

Drei Jahre hat das Gezerre um den Bau des Nahversorgungszentrums gedauert. Jetzt gaben die ersten beiden politischen Gremien grünes Licht.

Silke Kröger

Senne. An der Ecke Windelsbleicher/Friedrichsdorfer Straße sind schon längst die Bagger aktiv gewesen, die alten Gebäude abgerissen. Das Gelände ist für die Neubebauung vorbereitet. Nach drei Jahren Planungszeit und politischem Gezerre sind auch die Bezirksvertreter vor Ort zufrieden, sie gaben am Donnerstagabend grünes Licht für das Nahversorgungszentrum mit Rewe, Sparkasse, Optiker, Musikschule und Bäcker plus Neubauwohnungen auf dem flachen Einzelhandels-Markt.  Der   Stadtentwicklungsausschuss votierte am Montagnachmittag sogar einstimmig dafür. Nun fehlt nur noch der Rat, der am Donnerstag, 11. November, tagt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema