0
Vor einem Jahr setzten Evangelischer Kirchenkreis und Jüdische Gemeinde  ein gemeinsames ein Zeichen gegen Antisemitismus. - © Neue Westfälische
Vor einem Jahr setzten Evangelischer Kirchenkreis und Jüdische Gemeinde  ein gemeinsames ein Zeichen gegen Antisemitismus. | © Neue Westfälische
Bielefeld

Trotz Corona: Antifa-Bündnis ruft zur Demo am 9. November auf

Eine Veranstaltung im BielefelderRathaus wurde aufgrund von Corona kürzlich abgesagt. Das "Antifaschistische Bündnis" will trotzdem auf die Straße gehen.

09.11.2020 | Stand 09.11.2020, 13:47 Uhr

Bielefeld. Am Montag, 9. November, veranstaltet das "Antifaschistische Bündnis Bielefeld" trotz Corona eine Gedenk-Demonstration. Damit soll an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden. Die Versammlung steht unter dem Motto "Gedenken heißt kämpfen" und beginnt um 18 Uhr am Bielefelder Hauptbahnhof.

Mehr zum Thema