SCP-Verteidiger Jasper van der Werff (r.) zieht im Laufduell gegen Dawid Kownacki den Kürzeren. Und der Düsseldorfer Stürmer netzt nach 79 Sekunden zum 1:0 ein. - © picture alliance
SCP-Verteidiger Jasper van der Werff (r.) zieht im Laufduell gegen Dawid Kownacki den Kürzeren. Und der Düsseldorfer Stürmer netzt nach 79 Sekunden zum 1:0 ein. | © picture alliance

NW Plus Logo SC Paderborn "Kinderriegel" des SC Paderborn muss noch etwas Lehrgeld zahlen

Der SCP agiert beim 1:2 in Düsseldorf erneut mit einer sehr jungen Dreier-Abwehrkette. Jasper van der Werff und Jannis Heuer bieten hierbei Licht und Schatten. Doch der Trainer hat vollstes Vertrauen in seine Defensiv-Talente.

Frank Beineke

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema