SCP-Joker Julian Justvan, der hier 96-Akteur Lawrence Ennali stehen lässt, erzielte den hochverdienten Ausgleichstreffer für die Gäste aus Paderborn. - © Sielski-Press
SCP-Joker Julian Justvan, der hier 96-Akteur Lawrence Ennali stehen lässt, erzielte den hochverdienten Ausgleichstreffer für die Gäste aus Paderborn. | © Sielski-Press
NW Plus Logo SC Paderborn

Julian Justvan sichert starken Paderbornern ein 1:1 in Hannover

Der SCP zeigt im Testspiel beim Ligakonkurrenten Hannover 96 eine gute Leistung, lässt aber lange Zeit die nötige Effektivität vermissen. Doch ein Joker-Treffer sichert dem Team von Trainer Lukas Kwasniok dann immerhin noch ein Remis.

Frank Beineke

Hannover. Zweites Testspiel, zweite gute Leistung. Beim SC Paderborn läuft es derzeit nach Plan. Eine Woche nach dem 5:1-Erfolg gegen den Drittligisten SC Verl verpasste das Team von Trainer Lukas Kwasniok am Samstag zwar einen weiteren Sieg. Doch beim 1:1, das der SCP am Samstagnachmittag beim Zweitligakonkurrenten Hannover 96 holte, waren die Paderborner die bessere Mannschaft. "Ich bin sehr zufrieden, nur nicht mit dem Ergebnis. Wir hatten mehr verdient und hätten uns mit einem Sieg belohnen können", bilanzierte SCP-Coach Kwasniok...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema