0
SCP-Stürmer Dennis Srbeny und der Regensburger Scott Kennedy im Zweikampf um den Ball. - © picture alliance/dpa
SCP-Stürmer Dennis Srbeny und der Regensburger Scott Kennedy im Zweikampf um den Ball. | © picture alliance/dpa

SC Paderborn Rückschlag in Regensburg: SCP verliert 0:1

Paderborn vergibt beim Gastspiel an der Donau einen Elfer, lässt die Durchschlagskraft vermissen und verliert mit 0:1 beim SSV Jahn, der auf seinen Trainer verzichten muss.

Frank Beineke
26.02.2021 | Stand 27.02.2021, 11:01 Uhr
Kevin Bublitz

Regensburg/Paderborn. Die Hoffnungen des SC Paderborn auf eine Aufholjagd in der Zweitliga-Tabelle erhielten am Freitagabend einen herben Dämpfer. So kassierte der SCP eine ärgerliche 0:1 (0:0)-Pleite beim SSV Jahn Regensburg. Hauptgründe waren ein verschlafener Start in die zweite Hälfte und ein verschossener Foulelfmeter.

Mehr zum Thema