SCP-Akteur Sebastian Vasiliadis (M.) setzt sich gegen die Leipziger Konrad Laimer (l.) und Marcel Sabitzer durch. - © Wilfried Hiegemann
SCP-Akteur Sebastian Vasiliadis (M.) setzt sich gegen die Leipziger Konrad Laimer (l.) und Marcel Sabitzer durch. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn Paderborner Mentalitätsmonster mit magerer Ausbeute

Zwischen Aufwand und Ertrag herrscht beim SC Paderborn weiter ein krasses Missverhältnis. Der Aufsteiger hat Qualitäten, doch mitunter mangelt es an Klasse

Frank Beineke

Paderborn. Am Ende war es wie so oft in dieser Saison. Der SC Paderborn hatte einem haushohen Favoriten einen großen Kampf geboten und jede Menge Lob und Anerkennung geerntet. Doch unterm Strich stand am Samstag mit dem 2:3 gegen RB Leipzig erneut eine Niederlage zu Buche. Die Ausbeute der "Mentalitätsmonster" aus Paderborn, die nach einem 0:3-Rückstand eindrucksvoll in die Partuie zurückgefunden hatten, bleibt ausgesprochen mager...

realisiert durch evolver group