0
Ob am Samstag gegen Köln Fans ins Stadion dürfen, ist noch unklar. - © Wolfgang Rudolf
Ob am Samstag gegen Köln Fans ins Stadion dürfen, ist noch unklar. | © Wolfgang Rudolf
Wegen prekärer Corona-Situation

Arminia gegen 1. FC Köln: Ticketvorverkauf eingestellt

Der DSC hat den Kartenverkauf für das Spiel gegen den 1. FC Köln zunächst einmal auf Eis gelegt. Der Klub wolle die Ministerpräsidenten-Konferenz abwarten.

Jannis Klimburg
01.12.2021 | Stand 01.12.2021, 12:20 Uhr

Bielefeld. Aufgrund der immer prekärer werdenden Corona-Situation und den steigenden Zahlen hat Arminia Bielefeld den Vorverkauf für das Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) erst einmal eingestellt. "Der Klub wartet die Entscheidung der Ministerpräsidenten-Konferenz ab und informiert nach deren Beschluss über das weitere Prozedere", heißt es auf der Ticketshop-Website.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG