0
Wie schnell der ICE künftig zwischen Bielefeld und Hannover fahren soll, ist derzeit heftig umstritten. - © Picture Alliance
Wie schnell der ICE künftig zwischen Bielefeld und Hannover fahren soll, ist derzeit heftig umstritten. | © Picture Alliance

Umstrittene Bahntrasse Strecke Bielefeld-Hannover: "31-Minuten-Vorgabe vom Tisch"

Der Neubau der Bahntrasse ist umstritten. Der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler hat eine Nachricht, die die Debatte entschärfen könnte.

Matthias Bungeroth
11.05.2022 | Stand 11.05.2022, 12:11 Uhr

Berlin/Porta Westfalica. Die Fahrzeit von 31 Minuten für die neu auszubauende Bahnstrecke zwischen Bielefeld und Hannover ist offenbar vom Tisch. Das berichtet der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler aus Bünde. Er hat zu dem Milliarden-Bauprojekt dem neuen Bahnbeauftragten der Bundesregierung, Michael Theurer, eine Kleine Anfrage gestellt.

Mehr zum Thema