0
Minister Yvonne Gebauer berichtet im Schulausschuss über die Corona-Lage an den Schulen in NRW. - © picture alliance / SvenSimon
Minister Yvonne Gebauer berichtet im Schulausschuss über die Corona-Lage an den Schulen in NRW. | © picture alliance / SvenSimon

Trotz Corona-Zahlen Schulministerin Gebauer: "Präsenzunterricht bleibt das oberste Gebot"

SPD und Grüne fordern einen "Plan B" an den Schulen. Doch Yvonne Gebauer (FDP) positioniert sich gegen die Idee eines sogenannten "Wechselmodells".

19.01.2022 | Stand 19.01.2022, 17:30 Uhr

Düsseldorf (dpa/lnw). Trotz steigender Corona-Infektionszahlen hält Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Unterricht im Klassenzimmer fest. „Präsenzunterricht bleibt oberstes Gebot", bekräftigte sie am Mittwoch im Schulausschuss des Düsseldorfer Landtags. Alle Schutzmaßnahmen dienten dem Ziel, den für die Bildungsgerechtigkeit so wichtigen Präsenzunterricht zu erhalten.

Mehr zum Thema