Ein ordentlicher Herbststurm ist im Anmarsch. - © picture alliance
Ein ordentlicher Herbststurm ist im Anmarsch. | © picture alliance

NW Plus Logo Tief Ignatz bringt Abkühlung "Wer raus muss, sollte aufpassen" - wo das Sturmtief OWL treffen wird

Experten raten, Autos, Gartenmöbel und Mülltonnen in Sicherheit zu bringen.

Matthias Bungeroth

Bielefeld. Es heißt Ignatz und bringt in den kommenden zwei Tagen viel Bewegung ins Wetter: Die ersten Herbststürme bewegen sich auf Deutschland zu; auch Ostwestfalen-Lippe bekommt davon einiges ab. Friedrich Föst, Diplom-Meteorologe aus Lübbecke, sieht "ein klassisches Herbsttief" auf uns zukommen. Er rät dringend dazu, alle beweglichen Gegenstände im Freien, wie Gartenmöbel, Mülltonnen und dergleichen schon mal reinzuholen oder doch zumindest richtig zu fixieren. "An diesem Mittwoch wird nochmal warme Luft zu uns kommen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG