0
Das WDR-Studio in Köln war am Wochenende Schauplatz einer von Rechten angemeldeten Demonstration. - © picture alliance / Oliver Berg/dpa
Das WDR-Studio in Köln war am Wochenende Schauplatz einer von Rechten angemeldeten Demonstration. | © picture alliance / Oliver Berg/dpa

Wegen Satire Nach "Umweltsau"-Lied: Rechte demonstrieren und bedrohen Journalisten

Politiker verurteilen das Lied, der Kinderschutzbund kritisiert hingegen die Rücknahme des Videos.

Björn Vahle
30.12.2019 | Stand 30.12.2019, 17:39 Uhr

Köln. Nach einer vom WDR-Kinderchor gesungenen Umweltsatire über die „Oma als Umweltsau" haben Dutzende Menschen vor dem Gebäude des Senders in Köln protestiert. Einige Demonstranten hätten augenscheinlich zur rechten Szene gehört, sagte ein Polizeisprecher. Ein Privatmann habe die Aktion unter dem Motto „Unsere Oma ist keine Umweltsau" angemeldet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group