0
Hans-Joachim Watzke bei itelligence in Bielefeld. - © Sarah Jonek
Hans-Joachim Watzke bei itelligence in Bielefeld. | © Sarah Jonek

Bielefeld BVB-Geschäftsführer Watzke über Digitalisierung, E-Sports und Mario Götze

Gast in Bielefeld: Hans-Joachim Watzke spricht vor mehreren hundert IT-Experten beim Bielefelder Unternehmen „itelligence“ über die Digitalisierung im Fußball und mehr

Jan Ahlers
12.09.2018 | Stand 12.09.2018, 16:33 Uhr

Bielefeld. Wenn Hans-Joachim "Aki" Watzke spricht, ist das Echo meist groß. Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund polarisiert und ist bei vielen Themen um keine Meinung scheu. Das bewies er auch als Hauptgast eines Kongresses beim Bielefelder IT-Dienstleister "itelligence". Im Gespräch mit Moderatorin Claudia van Veen zeigte er, wie wichtig ein digitalisiertes Umfeld im Profifußball geworden ist - aber auch, wo seiner Meinung nach Grenzen überschritten werden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group