0
Der neugewählte CDU-Vorsitzende Friedrich Merz beobachtet, wie sich der ehemalige Generalsekretär Paul Ziemiak (r.) und sein Nachfolger Mario Czaja (l.) abschlagen. - © HANNIBAL HANSCHKE / POOL / AFP
Der neugewählte CDU-Vorsitzende Friedrich Merz beobachtet, wie sich der ehemalige Generalsekretär Paul Ziemiak (r.) und sein Nachfolger Mario Czaja (l.) abschlagen. | © HANNIBAL HANSCHKE / POOL / AFP

CDU-Parteitag Neuer Parteichef: Das ist das Team von Friedrich Merz

Der neue CDU-Vorsitzende Friedrich Merz kommt ein neues Führungsteam für die Partei. Vier der fünf seiner Stellvertreter sind neu. Den Kampf um die Präsidiumsposten verlor die Vorsitzende der Frauenunion, Annette Widmann-Mauz.

Daniela Vates
22.01.2022 | Stand 23.01.2022, 11:01 Uhr

Nicht nur der CDU-Chef ist neu – auch die weitere Parteiführung hat der CDU-Parteitag neu aufgestellt. Zunächst gewählt wurden die fünf stellvertretenden Parteivorsitzenden und der Generalsekretär. Für keine der Positionen gab es Gegenkandidaten. Alle Positionen müssen aus satzungsrechtlichen Gründen noch per Briefwahl bestätigt werden. Dies gilt als Formalie. Bei den Wahlergebnissen rechnet die CDU die Enthaltungen nicht mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG