0
Vor Schäfermeiers Mühle (v. l.) Ortsvorsteher Michael Bolte, Thomas Glahe (2. Vorsitzender), Volker Huckemann, Heinz-Josef Haase (2. Vorsitzender), Bernhard Hoppe-Biermeyer, Klaus Ellermann (Vorsitzender) und Michael Schimming. - © Hoppe-Biermeyer
Vor Schäfermeiers Mühle (v. l.) Ortsvorsteher Michael Bolte, Thomas Glahe (2. Vorsitzender), Volker Huckemann, Heinz-Josef Haase (2. Vorsitzender), Bernhard Hoppe-Biermeyer, Klaus Ellermann (Vorsitzender) und Michael Schimming. | © Hoppe-Biermeyer

Technisches Denkmal Schäfermeier-Mühle bei Salzkotten soll wieder richtig laufen

Für die Arbeiten gibt es vom Land NRW mehr als eine halbe Million Euro. Nach der Renovierung soll ein Schaubetrieb möglich sein.

16.10.2022 , 01:00 Uhr

Salzkotten-Verne. Seit der „Förderverein für historische Bauten und Bauwerke Salzkotten“ die Mühle Schäfermeier im Jahr 2008 gekauft hat, ist die Mühle aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und es ist einiges in dem technischen Denkmal passiert. Mithilfe von Fördermitteln und viel Eigenleistung wurde aus dem ehemals verlassenen Gebäude ein lebendiges Museum und ein beliebter Veranstaltungsort für heimische Vereine.

Mehr zum Thema