Hell und einladend ist das Kirchenschiff von St. Antonius Einsiedler nach der Überarbeitung. Die Arbeiten blieben innerhalb des geplanten Budgets. - © Johannes Büttner
Hell und einladend ist das Kirchenschiff von St. Antonius Einsiedler nach der Überarbeitung. Die Arbeiten blieben innerhalb des geplanten Budgets. | © Johannes Büttner
NW Plus Logo Salzkotten

Überraschender Fund bei Kirchensanierung

Ein Jahr lang war die Kirche wegen zahlreicher Umbauarbeiten geschlossen. Herausgeputzt wurde aber nicht nur das Gebäude, sondern auch ein großes Instrument. Das hat sich gelohnt.

Johannes Büttner

Salzkotten-Mantinghausen. Mantinghausens Wahrzeichen strahlt im neuen Glanz. Nach einjähriger Renovierungszeit sind die Arbeiten an der St.-Antonius-Einsiedler-Kirche abgeschlossen. „Die Kirchenbesucher sind beeindruckt und glücklich", sagt Kirchenvorstandsvorsitzender Andreas Schwamborn. Zu Ostern konnte in der Kirche erstmals wieder ein Gottesdienst gefeiert werden. Schon beim Betreten des Gotteshauses stellen die Besucher Veränderungen fest...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG