0
Neubau: (v. l.) Bürgermeister Ulrich Berger, Investor Jörg Schlune, Pia Engemann (Villa Lebenswerk), Architekt Walter Schonland und der kaufmännische Leiter Engelbert Trisch. - © Johannes Büttner
Neubau: (v. l.) Bürgermeister Ulrich Berger, Investor Jörg Schlune, Pia Engemann (Villa Lebenswerk), Architekt Walter Schonland und der kaufmännische Leiter Engelbert Trisch. | © Johannes Büttner

Salzkotten Erstes Wohnangebot für Menschen mit Handicap in Salzkotten

Die ersten Bewohner leben bereits in dem neuen Gebäude namens Villa Sonnenschein

Johannes Büttner
02.09.2019 | Stand 02.09.2019, 13:11 Uhr

Salzkotten. Bereits vor einiger Zeit haben die ersten Bewohner ihre neue Wohnung in dem Neubau an der Bäckerstraße in Salzkotten bezogen, jetzt gab es die offizielle Eröffnung der Villa Sonnenschein. Hier haben Menschen mit Handicaps die Möglichkeit zum selbstbestimmten Wohnen – und das mitten in der Stadt. Es ist das erste Angebot dieses Art in Salzkotten.

realisiert durch evolver group