0
Das Hotel Vivendi soll auch für überregionale Konferenzen attraktiv gemacht werden. - © Connext
Das Hotel Vivendi soll auch für überregionale Konferenzen attraktiv gemacht werden. | © Connext

Paderborn Paderborner Hotel Vivendi soll deutlich wachsen

Das Paderborner Software-Unternehmen Connext investiert 25 Millionen Euro in sein Seminar- und Tagungszentrum. Die Nachfrage nach überregionalen Konferenzen sei groß, heißt es.

06.03.2022 | Stand 06.03.2022, 12:56 Uhr

Paderborn. Das 2019 eröffnete Hotel Vivendi verdreifacht seine Größe: Dafür investiert das Paderborner Software-Unternehmen Connext 25 Millionen Euro in sein Seminar- und Tagungszentrum. Den Angaben zufolge sollen im Balhorner Feld somit weitere 102 barrierearme Doppelzimmer, eine Veranstaltungsfläche von rund 10.000 Quadratmetern und 50 neue Arbeitsplätze entstehen.

Mehr zum Thema