0
Die FDP hat eine neue Verwendung für die seit Längerem geschlossene Verwaltungsnebenstelle Elsen ins Gespräch gebracht. - © Jens Reddeker
Die FDP hat eine neue Verwendung für die seit Längerem geschlossene Verwaltungsnebenstelle Elsen ins Gespräch gebracht. | © Jens Reddeker

Paderborn "Totengräber": Ärger um Antrag zu Verwaltungsnebenstellen

Die Liberalen beantragen eine Schließung zweier Bürgerbüros. Die CDU positioniert sich eindeutig für eine bürgernahe Verwaltung.

08.12.2021 , 11:00 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus (msc). Ein Haushaltsantrag der Liberalen sorgt bei Paderborns CDU für deutliches Unverständnis. In einer Mitteilung wird die FDP "als Totengräber der Verwaltungsnebenstellen" kritisiert.

Mehr zum Thema