Glühwein & Co. soll nur bekommen, wer geimpft oder genesen ist. - © Besim Mazhiqi
Glühwein & Co. soll nur bekommen, wer geimpft oder genesen ist. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo Paderborn

Weihnachtsmarkt: Sicherheitsdienst und Standbetreiber sollen 2G prüfen

Nur immunisierte Besucher haben Zutritt. Kurz vor der Eröffnung gibt es aber noch Unklarheiten bei mancher Detailfrage.

Jens Reddeker
Niklas Tüns

Lena Henning

Kreis Paderborn. Was sich in den vergangenen Tagen angesichts hoher Infektionszahlen bereits angedeutet hatte, wird nun tatsächlich kurzfristig umgesetzt: Auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt soll die 2G-Regelung gelten. Zugang hätten also nur Geimpfte und Genesene. Bürgermeister Michael Dreier hatte dies bereits in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstagabend angekündet und am Mittwoch in einem Schreiben auch den Standbetreibern des Weihnachtsmarktes mitgeteilt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG