0
Schwere Unfälle, wie dieser auf der B 64 mit zwei Verletzten, davon einem schwer, haben oftmals auch Folgen für Personen, die vom eigentlichen Crash nicht direkt betroffen sind. - © (Archivbild) Ralph Meyer
Schwere Unfälle, wie dieser auf der B 64 mit zwei Verletzten, davon einem schwer, haben oftmals auch Folgen für Personen, die vom eigentlichen Crash nicht direkt betroffen sind. | © (Archivbild) Ralph Meyer

Paderborn Eindrückliche Schilderungen: Unfallopfer klärt über Gefahren im Verkehr auf

Pascal Hilleke wurde durch einen Unfall zum Pflegefall. Seit vielen Jahren kämpft er sich ins Leben zurück und will Anderen mit seinen Erfahrungen helfen.

07.11.2021 | Stand 06.11.2021, 17:40 Uhr

Paderborn. Die Lunge wurde gequetscht, das Hirn verletzt und zahlreiche Rippen gebrochen: Nur mit Glück überlebte Pascal Hilleke aus Delbrück seinen schweren Verkehrsunfall vor 14 Jahren in Salzkotten-Verne. Seine Erfahrungen hat er an zwei Tagen mit 600 Schülerinnen und Schülern des Ludwig-Erhard-Berufskolleg geteilt, damit ihnen nicht dasselbe widerfährt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG