0
Kevin Gniosdorz wird im Amt bestätigt. - © NW-Archiv
Kevin Gniosdorz wird im Amt bestätigt. | © NW-Archiv

Bezirkschef der Jungen Union OWL übt Kritik an der CDU

Kevin Gniosdorz bleibt Vorsitzender der Jungen Union Ostwestfalen-Lippe. „Wir wollen nicht die Generation sein, die die CDU als Volkspartei zu Grabe tragen muss", kritisiert er.

09.10.2021 | Stand 09.10.2021, 17:29 Uhr

Paderborn. Die Junge Union Ostwestfalen-Lippe hat nach ihren Angaben Kevin Gniosdorz aus Paderborn mit 98,5 Prozent als ihren Bezirkschef bestätigt. Der sparte in seiner Rede vor den Mitgliedern nicht mit Kritik an der Mutterpartei: „Das katastrophale Ergebnis der Union bei der Bundestagswahl kann nicht als Tagesgeschäft abgetan werden", so Gniosdorz.

Mehr zum Thema