Vor allem um auch das neue Baugebiet Springbach Höfe anzubinden, sind neue Radwege an der Driburger Straße geplant. - © Hans-Hermann Igges
Vor allem um auch das neue Baugebiet Springbach Höfe anzubinden, sind neue Radwege an der Driburger Straße geplant. | © Hans-Hermann Igges

NW Plus Logo Paderborn Radfahrer bekommen in Paderborn auf wichtigen Straßen mehr Platz

Nicht nur die aktuellen Pläne für die zwei Ausfallstraßen Richtung Bad Lippspringe und Bad Driburg werden im Rat breit diskutiert. Dabei geht es um viele Details. Ziel ist eine Verringerung des Autoverkehrs.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Mehr Platz für Fahrräder, weniger für Autos: Auf der Detmolder Straße stehen nach den jüngsten Veränderungen im mittleren Bereich auch für den innenstadtnahen Teil bis zur Einmündung Schäferweg Veränderungen an. Allerdings erst mit Beginn des späten Frühjahrs 2022. Dann nämlich soll dort sowohl stadtaus- wie stadteinwärts ein zwei Meter breiter sogenannter Erprobungsradweg eingerichtet werden. Diesen Grundsatzbeschluss fasste jetzt der Ausschuss für Umwelt, Klima und Mobilität des Stadtrates bei zwei Gegenstimmen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema