Zum 40. Geburtstag der Paderhalle grautlierten Geschäftsführerin Maria Rodehuth Bürgermeister Michael Dreier (r.) und Dietrich Honervogt, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadthallen-Betriebsgesellschaft Paderborn. - © Hans-Hermann Igges
Zum 40. Geburtstag der Paderhalle grautlierten Geschäftsführerin Maria Rodehuth Bürgermeister Michael Dreier (r.) und Dietrich Honervogt, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadthallen-Betriebsgesellschaft Paderborn. | © Hans-Hermann Igges
NW Plus Logo Paderborn

Paderhalle: Die große Party wird nachgeholt

Zum 40. Geburtstag gibt's Dankesworte und Blumen. Und das Versprechen, auch weiter für eine zeitgemäße Ausstattung zu sorgen.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Musentempel, Ballsaal, Raum für prächtige Empfänge: Die Paderhalle ist aus dem kulturellen wie dem gesellschaftlichen Leben in Paderborn schon lange nicht mehr wegzudenken. Nicht zu zählen sind Stars und Sternchen, die dort auftraten - und fast jede und jeder in Paderborn pflegt inzwischen seine eigenen Erinnerungen an die persönlichen Großereignisse im Rahmen der Paderhalle. Ihr 40. Geburtstag wurde gestern dennoch nur im ganz kleinen Rahmen gefeiert - coronabedingt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema