Die Zahl der Unfälle, an denen Pedelecs beteiligt sind, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. - © picture alliance / Fotostand
Die Zahl der Unfälle, an denen Pedelecs beteiligt sind, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. | © picture alliance / Fotostand
NW Plus Logo Paderborn

Warum es immer mehr Unfälle mit Pedelecs gibt

Die Zahl der Unfälle mit Elektrorädern im Kreis Paderborn ist seit 2017 deutlich angestiegen. Laut Kreispolizeibehörde gibt es dafür zwei Hauptgründe.

Björn Kenter

Paderborn. Die Anzahl der Elektrofahrräder steigt seit einigen Jahren rasant an und hat im vergangenen Jahr eine neue Rekordzahl erreicht. Fast zwei Millionen Fahrräder mit Elektromotor wurden in Deutschland laut Statista im Jahr 2020 verkauft. Seit 2010 hat sich deren Zahl damit verzehnfacht. Die wachsende Zahl an Pedelecs auf den Straßen macht sich auch in der Unfallstatistik im Kreis Paderborn bemerkbar. Während die Anzahl an Unfällen mit herkömmlichen Fahrrädern nach Angaben der Kreispolizeibehörde rückläufig ist, steigt die Zahl der Vorfälle mit Pedelecs an...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG