0
Die Paderborner Polizei stellte Drogen, Geld und eine scharfe Schusswaffe bei der Festnahme eines mutmaßlichen Dealers sicher. - © picture-alliance/ dpa
Die Paderborner Polizei stellte Drogen, Geld und eine scharfe Schusswaffe bei der Festnahme eines mutmaßlichen Dealers sicher. | © picture-alliance/ dpa

Paderborn 34-Jähriger festgenommen - Drogen, Geld und scharfe Waffe beschlagnahmt

Im Zuge der Durchsuchungen fanden die Einsatzkräfte rund 2,5 Kilo Marihuana und etwa 200 Gramm Kokain in einer Wohnung in Schloß Neuhaus.

05.08.2021 | Stand 05.08.2021, 13:15 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus. Bei einer Hausdurchsuchung in Schloß Neuhaus hat die Paderborner Polizei am Mittwoch kiloweise Drogen sichergestellt und einen dringend tatverdächtigen 34-jährigen Mann festgenommen, wird in einer Presseinfo mitgeteilt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG