Ein Urteil will das Landgericht Paderborn Anfang August sprechen. - © Niklas Tüns
Ein Urteil will das Landgericht Paderborn Anfang August sprechen. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Paderborn

Drogendealer-Trio vor Gericht: Haupttäter übernimmt Verantwortung

Über 810.000 Euro hat Nils S. innerhalb von elf Monaten mit Drogenhandel verdient. Vor Gericht macht er kein Geheimnis aus seiner Rolle.

Jutta Steinmetz

Paderborn/Bad Lippspringe. Dass Geschäfte mit großen Gebinden von Marihuana, Ecstasy und Kokain als hochkriminell gelten und mit entsprechenden Strafen bewehrt sind, dürfte Nils S. (alle Namen geändert) bewusst sein. Denn der Grafikdesigner ist ein heller Kopf und so griff er auch rasch zu, als ihm die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Paderborn nach Gesprächen mit der Verteidigung und Staatsanwältin Spieker maximal acht Jahre Gefängnis anbot, wenn er denn die angeklagten Taten einräume...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema