0
Noch immer ist die Bezahlung zwischen Männern und Frauen unterschiedlich hoch. Das kritisiert die Gewerkschaft NGG. - © NGG/ Alireza Khalili
Noch immer ist die Bezahlung zwischen Männern und Frauen unterschiedlich hoch. Das kritisiert die Gewerkschaft NGG. | © NGG/ Alireza Khalili

Kreis Paderborn Gewerkschaft kritisiert Lohnunterschiede im Kreis Paderborn

Im Kreis Paderborn verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell 13 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen, bemängelt die NGG.

27.07.2021 | Stand 26.07.2021, 20:45 Uhr

Kreis Paderborn. Sie haben genauso lange Arbeitszeiten, sind laut Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) beim Einkommen aber klar im Nachteil: Im Kreis Paderborn verdienen Frauen, die eine Vollzeitstelle haben, aktuell rund 440 Euro und damit 13 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Die NGG beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach liegt der durchschnittliche Verdienst von Beschäftigten mit voller Stundenzahl im Kreis Paderborn derzeit bei 3.283 Euro im Monat. Während Männer durchschnittlich 3.392 Euro verdienen, kommen Frauen auf lediglich 2.952 Euro im Monat.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG