Einkaufen in Paderborn oder in Bad Lippspringe? Die beiden Nachbarstädte könnten demnächst in direkter Konkurrenz um die Gunst derselben Kunden stehen. - © Archivfoto: Lena Henning
Einkaufen in Paderborn oder in Bad Lippspringe? Die beiden Nachbarstädte könnten demnächst in direkter Konkurrenz um die Gunst derselben Kunden stehen. | © Archivfoto: Lena Henning
NW Plus Logo Paderborn

City-Outlet in Bad Lippspringe wird Fall für die Politik in Paderborn

Wie wird jetzt mit dem Gutachten über die Auswirkungen neuer Einzelhandelsflächen in Bad Lippspringe auf Paderborn umgegangen? Vor der Diskussion kommt erst einmal ein juristischer Faktencheck.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Der Vorstoß birgt Konfliktpotenzial: Das Gutachten zu den Auswirkungen eines City Outlet Centers in der Nachbarstadt Bad Lippspringe, das die Werbegemeinschaft Paderborn als Interessenvertreter des Einzelhandels Anfang der Woche vorstellte, beinhaltet eine Kampfansage an die Pläne der Nachbarstadt. Kernaussage: Die geplanten 9.000 Quadratmeter Verkaufsfläche mit einem ähnlichen Sortiment wie in der Paderborner Innenstadt hätten gravierend negative Auswirkungen auf die Paderborner Geschäftswelt. Es sollte nicht weiter geplant werden. Dafür gebe es auch rechtliche Gründe...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG