Impfoption 1: Im Corona-Impfzentrum des Kreises Paderborn in der Salzkottener Sälzerhalle gibt es von Donnerstag bis Sonntag weitere Angebote ohne Termin. Als Außenstelle des Impfzentrums wird bis Freitag auch noch in der Bad Lippspringer Karl-Hansen-Klinik ohne Voranmeldung gepikst. - © Jens Reddeker
Impfoption 1: Im Corona-Impfzentrum des Kreises Paderborn in der Salzkottener Sälzerhalle gibt es von Donnerstag bis Sonntag weitere Angebote ohne Termin. Als Außenstelle des Impfzentrums wird bis Freitag auch noch in der Bad Lippspringer Karl-Hansen-Klinik ohne Voranmeldung gepikst. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Rund um Paderborn: Impfaktionen zwischen Laptops und Löwen

Um mehr Menschen für den Coronaschutz-Piks zu erreichen, geht der Kreis neue Wege. An vier Orten wird ohne Termin geimpft. Nördlich der Kreisgrenze auch in einem Freizeitpark.

Sigurd Gringel
Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Zuerst war zu wenig Impfstoff vorhanden. Jetzt steht genügend zur Verfügung, doch die Impfbereitschaft gerät ins Stocken. Das Land NRW hat die verpflichtende Terminvergabe in Impfzentren aufgehoben und will mit die Menschen möglichst unkompliziert zum Impfen bewegen. Das geschieht nun auch im Kreis Paderborn. Während das MZG in Bad Lippspringe in der laufenden Woche schon seit Montag eine offene Impfsprechstunde für Menschen ab 12 Jahren anbietet, kommen jetzt weitere Orte im Kreisgebiet hinzu, wo keine Anmeldung nötig ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema