0
Die Ermittlungen gegen einen 19-Jährigen führen zu weiteren Festnahmen. - © picture alliance / dpa
Die Ermittlungen gegen einen 19-Jährigen führen zu weiteren Festnahmen. | © picture alliance / dpa

Paderborn Tatverdächtige festgenommen: Erneuter Schlag gegen den Drogenhandel

Der Vorwurf lautet auf gewerbsmäßigen bewaffneten Handel mit Kokain und Cannabis.

22.03.2021 | Stand 22.03.2021, 13:42 Uhr

Paderborn. Der Polizei ist laut eigenen Angaben ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Sechs Tatverdächtige im Alter zwischen 17 und 33 Jahren wurden demnach am vergangenen Donnerstag festgenommen. Bei Durchsuchungen stellten die Beamtinnen und Beamte "nicht geringe Mengen an Kokain und Cannabis sowie eine höhere Bargeldsumme sicher", heißt es in der Pressemitteilung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG