Friedrich Merz (v. l.), Norbert Roettgen und Armin Laschet konkurrieren um den Vorsitz der CDU. - © Reuters
Friedrich Merz (v. l.), Norbert Roettgen und Armin Laschet konkurrieren um den Vorsitz der CDU. | © Reuters
NW Plus Logo Paderborn

So positionieren sich Paderborns Delegierte zur Wahl des CDU-Vorsitzenden

Neun Delegierte der CDU aus dem Kreis Paderborn müssen zwischen Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen entscheiden. Ihre Wahl stellt auch eine Weiche für die Kanzlerkandidatur der Unionsparteien. Nach 16 Jahren Angela Merkel sind die Ansprüche hoch.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Arbeitsplätze, Umwelt, Globalisierung, Migration, Digitalisierung - und natürlich das große Aufräumen der Corona-Krise. Welche politischen Antworten auf die drängenden Fragen der Gegenwart den Vorzug bekommen, darüber entscheiden die Bürgerinnen und Bürger bei der Bundestagswahl am 26. September. Eine wichtige personelle Weiche dafür wird jetzt gerade gestellt: Mit der Wahl des neuen Vorsitzenden der CDU als Nachfolger für die glücklose Annegret Kramp-Karrenbauer am 16. Januar zeichnen 1...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG