Zwei Tage lang kontrollierten die Polizeibeamten vermehrt die Verkehrsteilnehmer im Kreis Paderborn. - © Wolfgang Rudolf (Archivbild)
Zwei Tage lang kontrollierten die Polizeibeamten vermehrt die Verkehrsteilnehmer im Kreis Paderborn. | © Wolfgang Rudolf (Archivbild)

NW Plus Logo Kreis Paderborn 64 Menschen im Kreis Paderborn mit Handy am Steuer erwischt

Wegen vermehrter Verkehrskontrollen, zählt die Kreispolzei insgesamt 157 Verkehrsverstöße. Die meisten Kontrollen erfolgen außerhalb geschlossener Ortschaften.

Anastasia von Fugler

Kreis Paderborn. 157 Verstöße im Straßenverkehr stellte die Kreispolizeibehörde an zwei Tagen in der vergangenen Woche fest. Vergangenen Mittwoch beteiligten sich die Beamten am landesweiten Kontrolltag "Roadpol Safety Days" zur Bekämpfung von Ablenkung im Straßenverkehr und am Donnerstag fand der wöchentliche Schwerpunkttag für die Verkehrsüberwachung der Paderborner Kreispolizei statt, sagt der Polizeisprecher Michael Biermann. "Wir haben hier viele unfallträchtige Stecken", sagt er...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group