0
Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist eine der Maßnahmen, die vor einer Virusinfektion schützen sollen. - © Unsplash (Symbolfoto)
Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist eine der Maßnahmen, die vor einer Virusinfektion schützen sollen. | © Unsplash (Symbolfoto)

Kreis Paderborn Die Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Paderborn

Hier informieren wir Sie täglich über die aktuellen Infektionen, Todesfälle und wichtige Entwicklungen im Kreis Paderborn.

Lena Henning
09.07.2020 | Stand 10.07.2020, 18:32 Uhr
Mareike Gröneweg

Birger Berbüsse

Marc Schröder

Kreis Paderborn. Im Kreis Paderborn hat sich im Vergleich zum Vortag kein weiterer Mensch mit dem Coronavirus infiziert. Aktuell sind 26 (-1) Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionsfälle im Kreisgebiet liegt bei 728 (Stand Freitag, 10. Juli). Fünf Kommunen gelten als Corona-frei: In Altenbeken, Bad Wünnenberg, Büren, Hövelhof und Lichtenau ist derzeit niemand infiziert.

realisiert durch evolver group