Die zentrale Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle hat am Montag ihren Betrieb aufgenommen. - © Besim Mazhiqi
Die zentrale Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle hat am Montag ihren Betrieb aufgenommen. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Corona-Teststelle nimmt Betrieb auf

Zur Entlastung der Ärzte und Kliniken werden Abstriche in der Alanbrooke-Kaserne genommen. Nur begründete Verdachtsfälle werden getestet.

Marc Schröder

Paderborn. Die in der vergangenen Woche eingerichtete zentrale Teststelle für Corona-Verdachtsfälle hat am Montag ihren Betrieb auf dem Gelände der ehemaligen Alanbrooke-Kaserne aufgenommen. In diesem Zusammenhang verweist das Kreisgesundheitsamt nochmals auf die klaren Regelungen, dass nur unter bestimmten Voraussetzungen getestet wird. Der erste telefonische Ansprechpartner bleibt der jeweilige Hausarzt. "Das Paderborner Kreisgesundheitsamt macht eindringlich darauf aufmerksam, dass nur in begründeten Verdachtsfällen getestet wird...

realisiert durch evolver group