0
Bei der Paderbau können Besucher den direkten Kontakt zu Handwerkern und Dienstleistern rund ums Thema Hausbau, Sanierung und Garten finden. - © Marc Schröder
Bei der Paderbau können Besucher den direkten Kontakt zu Handwerkern und Dienstleistern rund ums Thema Hausbau, Sanierung und Garten finden. | © Marc Schröder
Paderborn

Aktuelle Themen auch im Jubiläumsjahr der Paderbau

Neubau, Altbausanierung oder Gartengestaltung sind die klassischen Themen auf der Paderbau. Auch aktuelle Trends und Themen werden von den Aussteller aufgegriffen.

Marc Schröder
29.02.2020 | Stand 29.02.2020, 12:44 Uhr

Paderborn. Am Schützenhof geht die Messe Paderbau in ihre mittlerweile 25. Auflage und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei Häuslebauern und -besitzern. Schon kurz nach der Eröffnung am Freitag tummeln sich die ersten Besucher an den Ständen am und im Schützenhof. Die Gründe für den Rundgang sind ganz unterschiedlich. Oftmals jüngere Paare stehen noch vor dem Hausbau, andere haben eine Immobilie gekauft und jetzt stehen Sanierungen oder Umbauten an. Auch Inspirationen werden gesucht, in der Gartenausstellung, zum Einsatz regenerativer Energien oder E-Mobilität. Bis Sonntag ist das auf der Messe möglich.

Mehr zum Thema