0
Unfallschwerpunkt: Auf der B 68 bei Dörenhagen kam es im April dieses Jahres zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang. - © Ralph Meyer
Unfallschwerpunkt: Auf der B 68 bei Dörenhagen kam es im April dieses Jahres zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang. | © Ralph Meyer

Kreis Paderborn Fachleute nehmen Unfallschwerpunkte im Kreis Paderborn in den Blick

Immer wieder kommt es auf bestimmten Straßenabschnitten zu schweren oder tödlichen Unfällen. Landrat Müller betont, wie wichtig die Arbeit der Unfallkommissionen ist.

Marc Schröder
16.09.2019 | Stand 16.09.2019, 21:22 Uhr

Kreis Paderborn. Immer wieder kommt es im Kreis Paderborn zu Verkehrsunfällen mit tödlichem Ausgang oder schwer verletzten Personen. Einige Unglücksstellen tauchen dabei wiederkehrend in den Statistiken der Polizei auf, sie werden als Unfallhäufungsstellen bezeichnet. Zur Verringerung der schweren Unfälle werden diese Punkte von Unfallkommissionen in Augenschein genommen, um über entsprechende Maßnahmen zu beraten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group