0
Die Barker-Kaserne: Auch das Verteidigungsministerium hat ein Auge auf das Gelände, das in Kürze von den Briten zurück gegeben wird, geworfen. - © Gerd Vieler
Die Barker-Kaserne: Auch das Verteidigungsministerium hat ein Auge auf das Gelände, das in Kürze von den Briten zurück gegeben wird, geworfen. | © Gerd Vieler

Paderborn Stadt hätte sich frühere Entscheidung für die Barker-Kaserne gewünscht

Die Bundeswehr will bis Ende Oktober prüfen, ob sie eine Verwendung für das Areal an der Driburger Straße hat

14.08.2019 | Stand 14.08.2019, 19:49 Uhr

Paderborn. "Wir verstehen das jüngste Schreiben des Bundesministeriums der Verteidigung als Unterstützung unserer Interessen an einer zivilen Nachnutzung des Areals Barker. Wir hätten uns allerdings gewünscht, zeitnah die abschließende Bestätigung dafür zu erhalten." Mit diesen Worten kommentiert Bürgermeister Michael Dreier in einer Pressemitteilung die Entscheidung der Bundeswehr, die ihm in einem Schreiben vom 6. August mitgeteilt wurde.

realisiert durch evolver group