0
Wissenwertes über die Klimawende erläuterte Susanne Götze (v. l.) live den Schülern der Klima-AG. Moderiert wurde der Stream von Mirko Drotschmann, Journalist und Influencer, der auch mit der Klimaaktivstin Katharina Müller aus Paderborn diskutierte. - © Anja Ebner
Wissenwertes über die Klimawende erläuterte Susanne Götze (v. l.) live den Schülern der Klima-AG. Moderiert wurde der Stream von Mirko Drotschmann, Journalist und Influencer, der auch mit der Klimaaktivstin Katharina Müller aus Paderborn diskutierte. | © Anja Ebner
Lichtenau

Schulunterricht aus dem Inneren eines Windrades

Die Mischung aus Diskussionsrunde und Schaltungen bis in die Antarktis werden live im Internet gestreamt. Der Klimawandel steht dabei im Mittelpunkt. Die Idee dazu kommt vom Landesverband Erneuerbare Energien.

Anja Ebner
04.09.2020 | Stand 04.09.2020, 14:02 Uhr

Lichtenau. Nicht erst seit der Bewegung Fridays for Future ist der Klimawandel ein allgegenwärtiges Thema. Durch die Bewegung ist das Thema aber dringlicher und vor allem jünger geworden. Frischen Wind in die Thematik brachte nun der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE NRW) mit einer Doppelschulstunde der ganz anderen Art – aus dem Inneren eines Windrades.

Mehr zum Thema