0
Was für eine Gaudi: Auch ohne Sonnenschein haben Hundebesitzer und Vierbeiner jede Menge Spaß beim Baden. - © Reinhard Peters
Was für eine Gaudi: Auch ohne Sonnenschein haben Hundebesitzer und Vierbeiner jede Menge Spaß beim Baden. | © Reinhard Peters

Lichtenau Vierbeiner erobern beim Hundeschwimmen das Lichtenauer Freibad

In Lichtenau dürfen Frauchen und Herrchen zum Saisonschluss erstmals mit ihren treuen Vierbeinern abtauchen.

Reinhard Peters
08.09.2019 | Stand 08.09.2019, 18:34 Uhr

Lichtenau. Zum ersten Mal öffnete ein Freibad im Kreis Paderborn seine Tore auch für Vierbeiner. Zwar nicht im regulären Badebetrieb, aber am letzten Tag der Saison waren Hunde und ihre Halter zum gemeinsamen Schwimmen und Toben in das Lichtenauer Freibad eingeladen. ,,So voll wäre es heute ohne das Hundeschwimmen nicht geworden", freuten sich der Vorsitzende des Freibad Vereins Andreas Block und Schriftführer Bernd Schünemann über das Gewusel von Vier- und Zweibeinern im Schwimmbecken und auf der Wiese. Mehr als 30 Hunde sind mit ihren Haltern der Einladung gefolgt und tobten gemeinsam im und außerhalb des Wassers. Dabei waren nicht nur Lichtenauer mit ihren Vierbeinern im Freibad, sogar aus Paderborn, Willebadessen und anderen Nachbarorten kamen Besucher zum Hundeschwimmen in den Eggeort. Gemeinsam mit den Hunden ins Wasser Ab 15 Uhr hieß es ,,Leinen los" und rein ins Badevergnügen. Einige Hunde ließen sich das nicht zweimal sagen und sprangen mit Anlauf ins kühle Nass, andere gingen gemächlich über die Treppe ins Wasser und der ein oder brauchte erst noch etwas Zuspruch, um alleine oder mit Herrchen oder Frauchen ein paar Runden zu schwimmen. Aber am Ende gab es keinen Hund, der sich überhaupt nicht traute, alle waren im Wasser. Den Hunden und auch ihren Haltern hat es sichtlich großen Spaß gemacht. Deshalb wird es 2020 zum Saisonabschluss eine Wiederholung geben, stellte der Vorsitzende Andreas Block in Aussicht. Darüber werden sich auch die 14-jährige Helen aus Paderborn mit ihrem Hund Cooper und die 12-jährige Lichtenauerin Lea mit ihrer Hündin Nelly freuen. Die beiden jungen Damen fanden das Hundeschwimmen nämlich ,,total toll", weil sie sonst selten Gelegenheit haben, gemeinsam mit ihren Vierbeinern im Wasser zu toben.

realisiert durch evolver group