Bei schönstem Sonnenschein lassen es sich die Delbrücker und Interessierte aus dem Umland nicht nehmen, dem Stadt- und Spargelfest am Sonntag einen Besuch abzustatten. - © Regina Brucksch
Bei schönstem Sonnenschein lassen es sich die Delbrücker und Interessierte aus dem Umland nicht nehmen, dem Stadt- und Spargelfest am Sonntag einen Besuch abzustatten. | © Regina Brucksch

NW Plus Logo Delbrück Tausende besuchen das Delbrücker Stadt- und Spargelfest

Ob Genussmeile, Spargelrallye, das Vogelschießen der St.-Johannes-Bruderschaft oder das Festprogramm, die Anziehungskraft der zweitgrößten Stadt im Kreis Paderborn ist nach zwei Jahren Pandemie ungebrochen.

Regina Brucksch

Delbrück. „Jeder Weg nach Delbrück lohnt sich“, bekräftigte Johannes Dunschen, Co-Vorsitzender der Delbrücker Marketinggemeinschaft (Demag), die Anziehungskraft der zweitgrößten Stadt im Kreis Paderborn. Bei der Eröffnung des 18. Stadt- und Spargelfests konnte er bereits am Samstagmittag viele Besucher auf der Schlemmermeile begrüßen. Als charmante Botschafterin des Edelgemüses stand ihm die NRW-Spargelkönigin Svea I. Puls zur Seite. Die 22-jährige Repräsentantin aus Delbrücks Ortsteil Boke hatte sichtlich Spaß bei ihrem Heimspiel.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema