Das Geschäft an der Kreuzung B 64/Boker Straße schließen werden Renate Wiedenstridt (v. l.), Firmengründer Franz-Josef Wiedenstridt, Geschäftsführerin Ina Wiedenstridt und Prokurist Kai Brinkmeyer. - © Familie Wiedenstridt
Das Geschäft an der Kreuzung B 64/Boker Straße schließen werden Renate Wiedenstridt (v. l.), Firmengründer Franz-Josef Wiedenstridt, Geschäftsführerin Ina Wiedenstridt und Prokurist Kai Brinkmeyer. | © Familie Wiedenstridt

NW Plus Logo Delbrück Bekanntes Delbrücker Technikgeschäft steht vor dem Aus

Die Familie Wiedenstridt schließt im Frühjahr ihren Laden am Rande der Innenstadt. Der Vermieter hat große Pläne mit dem Areal.

Regina Brucksch

Delbrück. Das Ende für ein Traditionsgeschäft steht bevor: Die Familie Wiedenstridt hat angekündigt, dass sie trotz anhaltend guter Umsatz- und Ertragslage Ende März 2022 ihren Euronics-XXL-Fachmarkt in Delbrück schließen wird. Seitdem, so sagen sie, klingeln bei Geschäftsführerin Ina Wiedenstridt und Prokurist Kai Brinkmeyer ununterbrochen die Telefone.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema