NW News

Jetzt installieren

Das Städtische Gymnasium Delbrück soll in den kommenden vier Jahren saniert werden. Der Baustart ist für Oktober geplant. - © Jens Reddeker
Das Städtische Gymnasium Delbrück soll in den kommenden vier Jahren saniert werden. Der Baustart ist für Oktober geplant. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Delbrück Nach Delbrück fließen Millionen für Schule und Bikepark

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach überbringt trotz Flut-Stress persönlich die Zusagen für üppige Fördermittel. Im Gymnasium sollen besondere Räume entstehen, von denen nicht nur die Schüler profitieren.

Jens Reddeker

Delbrück. Der Weg vom Fototermin mit Delbrücks Bürgermeister Werner Peitz führte NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) zügig in den schweren Dienst-Mercedes: Schaltgespräch mit Ministerpräsident Armin Laschet sowie Bürgermeistern und Landräten aus den Flutregionen. Die Mammutaufgabe, die vor allem die Menschen der überschwemmten Orte bewältigen müssen, treibt auch die Politik vor sich her. Trotz der Lage wollte Scharrenbach aber nach Delbrück kommen und den lange zugesagten Termin einhalten. Hier blickt sie nicht in entsetzte, sondern in ziemlich fröhliche Gesichter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema