Hans Melcher (r.) wird aus dem Elferrat verabschiedet. Der Vorsitzende Peter Josephs und Vize Lars Rodewald (v.l.) danken ihm für 32 Jahren Engagement. - © Regina Brucksch
Hans Melcher (r.) wird aus dem Elferrat verabschiedet. Der Vorsitzende Peter Josephs und Vize Lars Rodewald (v.l.) danken ihm für 32 Jahren Engagement. | © Regina Brucksch
NW Plus Logo Delbrück

Karneval: Trotz Corona gibt es in Delbrück einen humorvollen Schlagabtausch

Der Karnevalsverein Eintracht Delbrück sagt alle Termine für die Session ab. Auf der Generalversammlung gibt es Wahlen, Ehrungen und auch Abschiede.

Regina Brucksch

Delbrück. Dass der Rosenmontags- und der Kinderzug der „Eintracht von 1832" Delbrück nicht stattfinden konnte, mussten die Jecken bereits 1991 wegen des Golfkriegs und 1997 wegen der Schweinegrippe hinnehmen. Irgendwie gefeiert haben die Mitglieder der ältesten und größten Narrengemeinschaft Westfalens trotzdem. Aber in der 189. Session geht nicht einmal das. „Wie alle anderen schaffen wir es, zu verzichten", vermeldete der Vorsitzende Peter Josephs am Freitagabend in der Stadthalle ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG