Hier könnte die Zukunft der Luftfahrt neu gedacht werden. Wissenschaft, Wirtschaft und Kreisverwaltung arbeiten daran, den Flughafen Paderborn/Lippstadt zu einem Innovationsstandort zu machen. - © Moritz Klöckner
Hier könnte die Zukunft der Luftfahrt neu gedacht werden. Wissenschaft, Wirtschaft und Kreisverwaltung arbeiten daran, den Flughafen Paderborn/Lippstadt zu einem Innovationsstandort zu machen. | © Moritz Klöckner

NW Plus Logo Kreis Paderborn Luftfahrt: Paderborner Zukunfts-Airport plant Millionen-Projekt

Die neue Kooperation von Wirtschaft, Wissenschaft und Kreisverwaltung will mit Fördermitteln ein Vorhaben auf den Weg bringen, das Fluglinien und Flughäfen weltweit interessiert. Das soll aber erst der Anfang sein.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Im Showroom führen Modedesigner den Einkäufern ihre neuesten Kreationen vor. Stylish und lässig geht es zu. In rund vier Jahren könnte auch der Flughafen Paderborn/Lippstadt zum Showroom werden – nicht für coole Mode, sondern für modernste Luft- und Raumfahrttechnik. Das jüngst vorgestellte Vorhaben, den Airport zum Entwicklungszentrum zu machen, haben im Kreistag René Fahr, Vizepräsident der Universität Paderborn, und Christoph Jürgenhake vom Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik an der Paderborner Zukunftsmeile, detaillierter beschrieben...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema