0
Gut besucht: Die 261. Auflage der Fürstenberger Herbstmarkstkirmes bezeichnet die Interessegemeinschaft „Pro Fürstenberg" als gelungen. - © Johannes Büttner
Gut besucht: Die 261. Auflage der Fürstenberger Herbstmarkstkirmes bezeichnet die Interessegemeinschaft „Pro Fürstenberg" als gelungen. | © Johannes Büttner

Bad Wünnenberg Rettungsaktion für die Fürstenberger Kirmes ist gelungen

Dank des Einsatzes der Interessengemeinschaft „Pro Fürstenberg“ findet die 261. Auflage statt. Was das Fest ausmacht

Johannes Büttner
13.10.2019 | Stand 13.10.2019, 18:28 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Der Rettungsanker für die Fürstenberger Herbstmarktkirmes scheint festen Halt gefunden zu haben. Das Traditionsfest, das kurz vor dem Ende stand und nur durch die Initiative der Interessengemeinschaft „Pro Fürstenberg" gerettet werden konnte, war am Samstag und Sonntag ein Anlaufziel für viele Menschen aus dem gesamten Hochstift. Bei herrlichem Spätsommerwetter genossen die Besucher den Charme des kleinen Festes, das sich insbesondere durch seine Familienfreundlichkeit und Beschaulichkeit auszeichnet.

realisiert durch evolver group