Die Outlet-Idee soll die "trostlose" Bad Lippspringer Fußgängerzone aufwerten. - © Klaus Karenfeld
Die Outlet-Idee soll die "trostlose" Bad Lippspringer Fußgängerzone aufwerten. | © Klaus Karenfeld
NW Plus Logo Bad Lippspringe

Bad Lippspringe könnte zur Outlet-Stadt werden

Der Kurort hat eine Studie in Auftrag gegeben, um wieder Leben in die City zu bringen. Es gibt Befürworter des Vorhabens, doch müssten auch große Hürden genommen werden.

Jens Reddeker

Bad Lippspringe. Der Druck ist groß, die langsam verödenden Innenstädte zu beleben. Auch im Paderborner Land. Stadtverwaltungen, Handel und Gastronomie suchen Lösungen, um Citys nach Corona wieder zu Anziehungspunkten zu machen. Erneut ist in Bad Lippspringe nun eine Idee aufgetaucht, die sich unkonventionell anhört. Der mittlerweile ausgeschiedene Bürgermeister Andreas Bee (parteilos) hatte im März 2020 eine Analyse in Auftrag gegeben, ob die Badestadt Standort eines so genannten City-Outlet-Centers werden könnte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG