NW News

Jetzt installieren

0
In der Eggegemeinde Altenbeken leben 2020 mehr Menschen als im Vorjahr. Aber der langfristige Trend der Einwohnerzahlen ist leicht abnehmend. - © Besim Mazhiqi
In der Eggegemeinde Altenbeken leben 2020 mehr Menschen als im Vorjahr. Aber der langfristige Trend der Einwohnerzahlen ist leicht abnehmend. | © Besim Mazhiqi
Altenbeken

Altenbekens Einwohnerzahl schrumpft langsam

In der Eggegemeinde leben aktuell 9.178 Personen. Vor zehn Jahren waren es noch fast 9.300. Trotz Corona gab es 2020 aber viele Hochzeiten.

31.01.2021 | Stand 30.01.2021, 16:19 Uhr

Altenbeken. Auch wenn die Einwohnerzahl in Altenbeken um 14 Personen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist, so ist die Tendenz der letzten zehn Jahre dennoch leicht negativ. Denn insgesamt ist die Einwohnerzahl der Eggegemeinde abnehmend – im Durchschnitt der letzten zehn Jahre um 22 Personen jährlich. Während die Zahl der Bevölkerung von 2000 bis 2010 um 349 abnahm, lag der Rückgang im Zeitraum 2011 bis 2020 bei 121 Einwohnern. Diesen Blick auf die statistischen Zahlen (Stand 19. Januar 2021) teilte die Gemeinde Altenbeken mit.

Mehr zum Thema