Der Pfleger eines Altenbekener Seniorenheimes soll bei seinem sexuellen Übergriff von zwei Kolleginnen erwischt worden sein. - © (Symbolbild) Pixabay
Der Pfleger eines Altenbekener Seniorenheimes soll bei seinem sexuellen Übergriff von zwei Kolleginnen erwischt worden sein. | © (Symbolbild) Pixabay

NW Plus Logo Altenbeken So reagiert das Altenheim auf den sexuellen Übergriff eines Pflegers

Sexueller Übergriff auf Seniorin: Nie habe es die leiseste Skepsis gegenüber dem Mitarbeiter gegeben, betont die Vorstandsvorsitzende des Trägers.

Sabine Kauke

Kreis Paderborn. „So einen schlimmen Vorfall hat es bislang in keiner unserer sieben Einrichtungen gegeben. Das ist das allererste Mal", sagt Annette Hummel. Die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Reichsbund freier Schwestern ist spürbar betroffen und entsetzt. „Uns tut das unbeschreiblich leid." Wie berichtet, steht ein Pfleger des Seniorenzentrums Altenbeken unter dem Verdacht eines sexuellen Übergriffes auf eine 67-jährige demente Bewohnerin. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Zwei Kolleginnen erwischten den Pfleger Der ...

realisiert durch evolver group